Hallo,
ich bin Katharina!

Katharina Weihert

Gesundheitspsychologin, Naturtherapeutin und Physiotherapeutin

Jeder Mensch braucht etwas anderes und jedem Menschen hilft etwas anderes. In meiner Arbeit als dein persönlicher Coach ist es mir wichtig, dir wertschätzend, empathisch und authentisch zu begegnen und dabei aufmerksam zuzuhören. Ich übe meinen Beruf leidenschaftlich mit Herz aus und freue mich, mit dir die Herausforderungen des Lebens gemeinsam anzugehen. Als dein persönlicher Coach leite ich dich durch deine individuellen Lern- und Veränderungsprozesse und stehe dir dabei auch als Mensch gegenüber.

KW_Bildmarke_RGB
Katharina-Weihert-Naturpaedagogik

Meine Arbeitsweise und Philosophie

In meiner ganzheitlichen Arbeit verbinde ich moderne und traditionelle Methoden und Techniken und gehe individuell auf deine Bedürfnisse ein. Da ich mich sehr für die Naturheilkunde interessiere und selber danach lebe, nehme ich gerne Bezug zur Heilkraft der Natur. In den gemeinsamen Gesprächen werden deine persönlichen Ressourcen und Kräfte ermittelt und optimiert. Das befähigt dich dazu selbstbestimmt und selbstverantwortlich deine verschiedenen Lebenssituationen meistern zu können.

Zudem hast du hier die einzigartige Möglichkeit, neben dem Coaching von meinen physiotherapeutischen Qualifikationen zur weiteren Unterstützung zu profitieren, die ich auch in das Coaching miteinfließen lasse. So wird dein Naturcoaching in jeder Hinsicht zu einem erlebbaren Ereignis.

Ich möchte, dass du dich wohlfühlst und voll und ganz bei dir sein kannst. Lass dir Zeit. Viele Probleme entstehen und lösen sich auch nicht über Nacht. Erlaube es dir deine individuelle Zeit für die Lösung zu nehmen. Die Natur bietet dir den nötigen Raum für deine Prozesse. Ich möchte dich dazu einladen, dich mit dir selbst und der Natur (wieder) zu verbinden und in ihr einzutauchen. Während deines Prozesses bin ich ganz an deiner Seite und begleite dich als Menschen mit all deinen Eigenheiten und deinen Problemen wertschätzend und auf Augenhöhe.

KW_Sprenkel

Die „Achtsamkeitsbasierte Naturtherapie“ vertritt meinen humanistischen Ansatz, auf dessen Grundlage das psychotherapeutische Potenzial des Naturerlebens mit der Praxis der Achtsamkeit verknüpft wird. Das Coaching findet im naturbasiertem Setting statt, d.h. ausschließlich im Freien. Das ermöglicht dir einen intensiven, achtsamen Kontakt zur Natur und erlaubt dir, voll und ganz in die Natur und deine Prozesse einzutauchen. Dabei stehen das direkte Naturerlebnis und die Gespräche in Form von walk & talk in einem ausgewogenen Verhältnis zueinander.

Ich unterstütze dich bei deinen achtsamen Naturbegegnungen, intensiven Selbsterfahrungen und all deinen emotionalen, körperlichen, kognitiven und interaktionellen Prozessen. Deine Verhaltensmuster werden somit viel klarer erleb- und veränderbar. Du kommst (wieder) in eine tiefe Naturverbindung (auch deiner eigenen, menschlichen Natur). Du bist in der Lage deine individuelle Situation zu analysieren und eine Lösung für dein Problem zu gestalten. Die dazu benötigten Fähigkeiten und Kräfte gilt es (wieder) – zu entdecken und zu fördern.

Das ermöglicht dir eine selbstregulative, ressourcenaktivierende Anpassung an die realen Lebensbedingungen und Entwicklungsaufgaben.

Katharina-Weihert-walk-and-talk

Meine Geschichte

Groß geworden bin ich auf dem Land. In meiner Freizeit war ich sehr gerne bei meinen Großeltern. Ihre offene, freundliche und bedingungslos liebende Art hat mich sehr geprägt. Die Offenheit alles und jedem gegenüber war mir immer ein Vorbild. Sie bereisten zahlreiche Orte unserer Erde und weckten mit ihren Erzählungen in mir ein großes Interesse an Reisen, andere Länder und Kulturen. Meine Großeltern waren sportlich, achteten auf gesunde Ernährung und richteten sich viel nach der Natur.

Meine Kindheit war von einigen Schicksalsschlägen geprägt. Mit 12 Jahren verlor ich meine Mama an Krebs, mein jüngerer Bruder war gerade erst 8 Jahre alt. Von heute auf morgen hatte ich das Gefühl, erwachsen sein zu müssen. Es gab eine Zeit der Rebellion; ich wusste nicht, wer ich bin und wohin ich gehöre. Was ich damals schon wusste: ich möchte mit anderen Menschen zusammen sein und ihnen dabei helfen, ihr Leben gesund und glücklich genießen zu können. Ich lerne gerne autodidaktisch und habe ich mich schon früher für eine natürliche und ganzheitliche Lebensweise interessiert.

Mehr erfahren

Nach meinem Abitur entschloss ich mich die Ausbildung zur Physiotherapeutin zu absolvieren. An diesem Beruf gefällt mir, so nah am Patienten zu sein und ihn individuell bei der Genesung unterstützen zu können. Dabei erlebe ich stets viel Dankbarkeit meiner Patienten, was für mich die größte Wertschätzung meiner Arbeit ist. Mit den Jahren in diesem Beruf fiel mir aber auf, dass noch viele andere Faktoren für die Genesung und Gesunderhaltung eine Rolle spielen. Ich spüre oft Verzweiflung und Hilflosigkeit, wenn Beschwerden oft in Kombination mit Familien- und Arbeitsalltags schwer zu bewältigen erscheinen. In mir kam immer mehr der Wunsch hoch den Menschen noch mehr mitgeben zu wollen. Zum einen Prävention – etwas tun, bevor eine Krankheit entsteht, und zum anderen auch Hilfe zur Selbsthilfe um beispielsweise eine Krankheit, den Alltag, den Stress bewältigen zu können – den Menschen ein gesundes und glückliches Leben zu ermöglichen.

Fehlende Wertschätzung und Mobbing im beruflichen Alltag weckten immer mehr den Wunsch in mir, mich selbstständig zu machen. Ich fühlte mich in meinem Beruf nicht mehr sicher und alles schien zusammenzubrechen. Es fehlte die Freiheit, meinen eigenen Weg gehen zu können, so wie ich es mir vorstelle. Doch ich war lange Zeit nicht selbstbewusst genug, hatte zu wenig Selbstvertrauen, um den ersten Schritt zu wagen. Eine innere Leere entstand und ich hatte das Gefühl, mich selbst neu finden zu müssen. Dann entdeckte ich den Studiengang der Gesundheitspsychologie und ich spürte sofort, dass es sich richtig anfühlt. Noch in der Zeit des Studiums kam unsere wundervolle Tochter zur Welt, die mir jeden Tag aufs Neue die Welt mit ihren Augen zeigt und auch das bereitet mir unglaublich viel Freude.

Durch das Studium und meine zusätzlichen Aus- und Fortbildungen, die ich zusätzlich machte, entwickelte ich ein Empowerment und eine ganz neue Sichtweise auf alle Dinge. Ich bin ruhiger, ausgeglichener und weiß, wie ich mich mit mir selbst und mit der Natur verbinden kann. Dadurch bin ich viel stabiler gegenüber Belastungen. Ich traue mich viel öfters aus meiner Komfortzone herauszukommen. So nutze ich meinen Entdeckerdrang gezielt, um mit neu gewonnenen Selbstbewusstsein Herausforderungen aktiv gestalten zu können. All das gibt mir die Freiheit, mein Leben so zu gestalten, wie ich es mir vorstelle und kann es selbstbestimmt, gesund und glücklich genießen. Vor diesem Hintergrund entstand mein Naturcoaching.

„Ich möchte mit anderen Menschen zusammen sein und ihnen dabei helfen, ihr Leben gesund und glücklich genießen zu können.“

Katharina Weihert

Katharina-Weihert-Natur-und-ich-02

Die Natur und ich

Schon in meiner Jugendzeit zog es mich instinktiv in die Natur, vor allem, wenn es mir schlecht ging. Ich hatte immer den gleichen Platz – hinter dem Dorf auf einem Hügel, am Feldrand mit Blick über das Dorf und die Wälder und Felder. Es war immer magisch und anschließend ging es mir wieder besser. Obwohl ich nichts Besonderes tat – ich saß da eigentlich nur. Heute weiß ich – es war mein ganz persönlicher Sitzplatz, er gab mir immer Kraft und Energie. Hier war ich selig und glücklich. Wir haben viel Wald um uns herum und den betörenden Duft atme ich immer tief ein, sobald ich wieder dort bin. Sofort strahle ich über mein ganzes Gesicht und bin einfach nur glücklich. Alles ist leicht und frei.

Nun lebe ich in der großen Stadt und ich merke mit den Jahren, dass die Sehnsucht nach mehr Natur immer größer wird. Ich habe das Glück, viel Grün um mich herum zu haben. Das hat nicht jeder. Manche müssen lange Wege auf sich nehmen, um zu Naturorten zu kommen. Ich nutze mein grünes Glück um mich herum voll und ganz aus. So bringe ich mich immer wieder in Balance.

Seit meiner Ausbildung zur Naturtherapeutin, nehme ich die Natur noch viel bewusster, sensibler, achtsamer und intensiver war. Bin ich sonst einfach nur in der Natur „unterwegs“ gewesen, was auch immer schon guttut, so erlebe ich die Natur jetzt viel intensiver und nehme sie und auch mich mit ganz anderen Augen wahr. Während der Ausbildung gab es immer wieder erhabene, sehr intensive und zutiefst emotionale Momente. Ich spüre immer mehr, welche unglaubliche Macht sie hat und was sie alles bewirken kann. Einfach unbeschreiblich und manchmal auch magisch. Wir sind seit jeher mit der Natur verbunden. Doch langsam verlieren wir diese wichtige Verbindung nach und nach immer mehr.

Meine tiefe Naturverbindung möchte ich gerne mit dir teilen. Du erlebst nicht nur die Verbindung (wieder) zur Natur, sondern auch eine tiefe Verbundenheit (wieder) zu dir selbst. Dies eröffnet dir ganz neue Möglichkeiten, dein Leben zu gestalten!

„Wir sind Natur!“

Katharina Weihert

Mein Werdegang

2023:

  • Kneipp-Gesundheitsreferentin für Kinder SKA

2020/2021

  • seit 2020 bis heute Gründerin als Naturcoach von www.katharina-weihert.de
  • Naturtherapeutin
  • Naturpädagogin
  • Aromatherapeutin
  • Fastenleiterin
  • Trauerbegleiterin
  • Stressmanagement (für Erwachsene und Kinder)

2018:

  • erfolgreicher Studien-Abschluss: B.A. Prävention & Gesundheitspsychologie an der SRH Riedlingen mit dem Schwerpunkt Coaching

Seit 2006:

  • Arbeit in verschiedenen Physiotherapiepraxen mit verschiedenen Schwerpunkten und
  • Ausübung verschiedener Weiterbildungen und Qualifikationen, u.a.:
    • Kursleiterin für Autogenes Training und Pilates
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement für Pflegekräfte
    • Manuelle Therapie, Manuelle Lymphdrainage, Bobath
    • Tibetische Massage, Hot-Stone-Massage, Fußreflexzonentherapie, Kinesiologisches Taping

2006:

  • erfolgreicher Abschluss zur staatlich geprüften Physiotherapeutin an der medizinischen Fachschule Eisenhüttenstadt

„Was ich in meinem Leben will, ist Einfühlsamkeit, ein Fluss zwischen mir und anderen, der auf gegenseitigem Geben von Herzen beruht“

Marshall B. Rosenberg

Meine Angebote

KW_Bildmarke_RGB

Für Einzelpersonen

Du möchtest dir eine (R)Auszeit nehmen, um  Energie zu tanken, zum Entspannen, Beschwerden zu lindern oder benötigst Unterstützung bei deinen Prozessen? Dann ist dieses Angebot genau richtig für dich. 

Von physiotherapeutischen Behandlungen, über Entspannungsmassagen, Klangreisen und Meditationen bis zum Naturcoaching ist alles dabei.

KW_Bildmarke_RGB

Für Schulen & Kitas

Es ist wichtig unseren Kindern die Möglichkeit zu geben, gesund aufzuwachsen, ganz nach dem Motto:

Besser früh vorsorgen, als nachsorgen. 

Für Kitas und Grundschulen biete ich sowohl Kneipp-Gesundheitskurse an, als auch das mit meiner Kollegin Josi Göritz selbstentwickelte Kooperationsprojekt:

"Gelassen im Schulalltag".

KW_Bildmarke_RGB

Für Betriebe

Sie möchten ihre Gesundheit und die ihrer Mitarbeiter fördern und erlebbar machen?

Dafür ist ein Gesundheitstag(e) in der Natur genau das Richtige.  Mitmachen und ausprobieren sind ausdrücklich erwünscht.

Sie entscheiden, wie ihr Tag aussehen soll: vielleicht mit Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen oder eher Aktivierung durch Bewegungsübungen. 

KW_Bildmarke_RGB

Abonniere meinen Newsletter

KW_Sprenkel
Mein Newsletter enhält Informationen über aktuelle Veranstaltungen und Workshops. 
Als Dankeschön für dein Vertrauen erhältst du ein gratis Workbook zum Thema Selbstfürsorge inkl. Checkliste und drei Übungen, die dir einen guten Anhaltspunkt geben, um gut für dich zu sorgen.

Mit dem Absenden der Newsletter-Anmeldung erklärst du dich einverstanden, dass deine Daten zur Bearbeitung deines Anliegens verwendet werden. Deine Einwilligung kann jederzeit in Textform bzw. dem im Newsletter enthaltenen Abmelde-Link widerrufen werden.
Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung

„Verbinde dich mit der Natur und gestalte dein Leben so, wie du es dir vorstellst – selbstbestimmt, gesund und glücklich!!!“

Katharina Weihert

Abonniere meinen Newsletter

Mit meinem Newsletter erhältst du ca. alle 1-2 Monate neue Impulse für deinen selbstbestimmten, gesunden und glücklichen Lebensweg.

Als Dankeschön für dein Vertrauen erhältst du ein gratis Workbook zum Thema Selbstfürsorge inkl. Checkliste und drei Übungen, die dir einen guten Anhaltspunkt geben, um gut für dich zu sorgen.

Nur noch ein Klick und du bist angemeldet!